Bücher haben kein Ablaufdatum

Sie kennen das aus amerikanischen Filmen: Die Darsteller sitzen beim Essen, die Kamera zeigt “unauffällig” Getränke auf dem Tisch, die Marke ist deutlich erkennbar. “Product Placement” nennt sich das. Der Getränkehersteller bezahlt in diesem Fall einen Teil der Film-Produktionskosten und hat sein Produkt wirkungsvoll platziert. Die Zuschauer nehmen die Werbung unbewusst zur Kenntnis und greifen mit hoher Wahrscheinlichkeit in der Pause zu genau diesem Getränk.

Windsor Publishing bietet Ihnen als erster Buchverlag Deutschlands die “Platzierung” Ihres Unternehmens bzw. dessen Produkte mitten in der Handlung eines spannenden Romans oder Krimis an. So kann es sein, dass die Darsteller in Ihrem Restaurant zu Abend essen, sich an Ihrer Bar einen Drink genehmigen oder anderweitig Ihre Produkte nutzen (Auto, Kosmetik, Lebensmittel, usw.). Die Möglichkeiten sind hier fast unbeschränkt. Ergänzend dazu bieten wir pro Buch bis zu 3 Seiten Werbung am Schluss des Buches an (auch in Sachbüchern). Der Ertrag aus den Werbeeinnahmen geht zu 100 % an den Autor bzw. die Autorin.

Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren